Warum Wahl?

Wahl GmbH - Marketing

Erfahrungsbericht Luisa Hackl,
Junior Produkt Manager, Marketing

Bereits während meines Studiums des Studiengangs „International Business“ habe ich mich auf den Bereich Marketing konzentriert. Direkt nach meinem Abschluss als Diplom-Betriebswirt bekam ich die Chance, für die WAHL GmbH als Junior Produkt Manager im Marketing zu beginnen.
Zuerst war ich skeptisch, da ich über WAHL zuvor nicht viel gehört hatte. Doch bereits das erste Vorstellungsgespräch überzeugte mich. Eine ehrliche Gesprächsatmosphäre und interessante Aufgaben in einem internationalen Umfeld waren für mich die entscheidenden Faktoren.
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Von Anfang an konnte ich eigene Ideen einbringen und auch umsetzen. Eigenverantwortliches Arbeiten hat bei Wahl einen hohen Stellenwert. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und umfassen sowohl Produktmanagement als auch Marketing. Besonders interessant ist für mich das Zusammenspiel von Kreativität, Ästhetik und Technik: professionelle Friseurgeräte als technische Produkte lassen immer noch einen gewissen Handlungsspielraum für unterschiedliche Farben, Formen und Funktionen. Bei dem Layout von Verpackungen, Katalogen und Flyern müssen zwar unternehmensinterne Vorgaben eingehalten werden, davon abgesehen sind der Kreativität aber keine Grenzen gesetzt.

Neben den interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten ist für mich das tolle Arbeitsklima bei Wahl das Wichtigste. Der Umgang der Kolleginnen und Kollegen miteinander ist außergewöhnlich gut und wird durch verschiedene Aktionen, wie ein jährliches Sommerfest, eine Weihnachtsfeier und unterschiedliche Sportangebote zusätzlich unterstützt.

Es begeistert mich immer wieder, welches technische Know-How bei WAHL – einem mittelständischen Unternehmen aus dem Schwarzwald – vorhanden ist. Regelmäßig werden neue Investitionen getätigt und der Standort ausgebaut. Bei uns in Unterkirnach werden neue Ideen entwickelt, umgesetzt und die Resultate in 180 Länder weltweit vermarktet.

Durch unsere amerikanische Muttergesellschaft und viele Kunden aus dem Ausland werden interkulturelle Kompetenzen gefordert und gefördert. Dies ist zwar manchmal eine Herausforderung, vor allem aber sehr interessant und hilft einem die eigene Einstellung immer wieder zu überdenken.
Alles in allem war WAHL für mich die richtige Wahl!