Warum Wahl?

Wahl GmbH - Qualitätssicherung

Erfahrungsbericht Jutta Müller,
Qualitätssicherung Handelsware

Mein Name ist Jutta Müller und ich bin seit 32 Jahren bei der WAHL GmbH, ehemals Moser Elektrogeräte GmbH, beschäftigt.

Im November 1979 wurde ich als Mitarbeiterin in der Stanzerei eingestellt. Damals konnte ich meinen gelernten Beruf als Frisörin aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausführen; und so entschied ich mich damals im Hause Moser anzufangen.

In den folgenden Jahren konnte ich als Montagearbeiterin im damaligen Werk in Tannheim Erfahrungen sammeln.

Mitte der 90er Jahre gab mir die Firma die Chance, in der Bedruckungsabteilung zu arbeiten. Dort richtete ich die Tampo-Print-Maschinen für die Bedruckung von Haarschneide- und Rasierergehäusen ein. Die Koordination und termingerechte Abwicklung der Aufträge gehörte ebenso zu meinen  Aufgaben. Durch mehrere Seminare, Kurse und SAP- Schulungen, die mir die Firma WAHL ermöglichte, konnte ich meine Kenntnisse erweitern, sodass ich die Abteilung Ende der 90er selbstständig  übernehmen konnte.
In dieser Zeit war ich zusätzlich verantwortlich für die Geräteverpackung, in der die Ware termingerecht versandfertig gemacht wurde.

Durch Umstrukturierungen bei WAHL konnte ich dann im Qualitätsmanagement zusätzliche Erfahrungen sammeln. Später wurde die Produktion in Value Streams aufgeteilt und ich kam in den Stream Purchased Finished Goods (Handelsware).
Meine Aufgaben sind: die Erstmusterprüfung mit entsprechender Dokumentation, das Erstellen von Prüfplänen und das Pflegen der Qualitätskennzahlen. Weiter bin ich verantwortlich für die Durchführung der Wareneingangsprüfung nach Prüfplan und deren Beurteilung der Prüfergebnisse, sowie die Bearbeitung der Kundenreklamationen.
Zu meinem Aufgabengebiet gehört ebenfalls das Assistieren im Bereich Product Engineering. Seit einigen Jahren bin ich auch Sicherheitsbeauftragte und Ersthelfer.

Die Arbeit macht mir Spaß, sie ist sehr interessant und ich fühle mich bei der WAHL GmbH sehr wohl. Mit meinen Kollegen/innen arbeite ich sehr gerne zusammen.